Dictionariesuenos.com bietet unseren Träumern die Möglichkeit, sich mit über 10.000 Traumdeutungen von A bis Z und einem aktiven Live-Traumforum mit ihren Träumen auseinanderzusetzen. In unserem interaktiven Traumforum analysieren täglich Tausende von Traummitgliedern ihre Träume, um herauszufinden, was tief in ihrem Unterbewusstsein verborgen ist. Unsere große Anzahl von Symbolen in unserem Traumwörterbuch gibt Träumern die Möglichkeit, sich ihres inneren Selbst bewusster zu werden und zu verstehen, worauf zu achten ist. Das Analysieren von Träumen fand nicht nur über Nacht statt, Traumsymbole gibt es seit 4000 v. Chr. Und sie verändern sich ständig, während sich die Welt weiterentwickelt.

Kürzlich haben zwei berühmte Traumtheoretiker, Sigmund Freud und Carl Jung, die Art und Weise geändert, wie wir unsere Träume analysieren und studieren, und haben daher einen solchen Einfluss auf den menschlichen Geist gehabt. Beide entwickelten die Konzepte der extrovertierten und introvertierten Persönlichkeit, der Archetypen und des kollektiven Unbewussten. Beide hatten einen unterschiedlichen Ansatz zur Traumanalyse, aber heute werden Jungs Theorien als relevanter angesehen.

Interessante Fakten über Träume

  • Wussten Sie, dass der blinde Traum?
  • Wir haben den 90% unserer Träume vergessen.
  • Jeder träumt.
  • Träume verhindern Psychosen.
  • Wir träumen nur von dem, was wir wissen und was wir im Leben sehen.
  • Nicht jeder träumt in Farbe; manche träumen in schwarz und weiß
  • Babys träumen erst mit 3 Jahren von sich.

Können Träume die Zukunft vorhersagen? Was sind Träume?

Unsere Träume bestehen aus einer Kombination von Gedanken, Bildern und Emotionen. Die meisten unserer Träume werden während unserer REM-Phase (Rapid Eye Movement) gedacht. Die REM-Periode dauert normalerweise ungefähr ein Viertel unseres Schlafes oder ungefähr 120 Minuten pro Nacht. Wenn wir die Nacht durchschlafen, nehmen wir meistens an oder um 3-5 Runden REM-Schlaf teil, von denen sich jede im Verlauf der Nacht allmählich verlängert. Die meisten Menschen über 10 Jahre haben bis zu 4 bis 6 Träume pro Nacht und wir verlieren innerhalb der ersten Minute nach dem Aufwachen bis zu 901 TP1T unseres Schlafes. Das Erinnern an Ihre Träume kann sehr einfach sein, wenn Sie die richtigen Schritte kennen. Im Traumwörterbuch lernen Sie, wie Sie Ihr Traumgedächtnis verbessern können.

im Gras schlafen

Traumdeutung

Die beste Person, um die wahre Bedeutung Ihres Traums zu analysieren, wäre der Träumer. Unser Traumwörterbuch und Forum wird Ihnen eine Idee geben und Ihnen helfen, herauszufinden, was sich hinter den Symbolen verbirgt, von denen Sie träumen, und der Rest liegt bei Ihnen. Traumdeutung ist keine Raketenwissenschaft, sie braucht Zeit und Übung wie jede andere Fähigkeit im Leben. Aufgeschlossenheit hilft und führt ein Traumtagebuch, um alle Symbole aufzuzeichnen, die in Ihrem Traum erscheinen. Wenn die meisten Symbole in Träumen als Metaphern dargestellt werden, müssen wir uns Zeit nehmen und entschlüsseln, was dies für mich bedeuten könnte.

Nicht alle Symbole können auf die gleiche Weise auf alle Träumer angewendet werden. Verwenden wir eine Schlange, zum Beispiel kann sie eine Gefahr für einen darstellen, aber viel Glück für einen anderen. All dies hängt von der aktuellen Situation in Ihrem Leben und der Stimmung des Träumers ab. Die unten in unserem sehr aktiven Traumforum mit Tausenden von aktiven Mitgliedern diskutierten Traumtypen und -symbole geben Ihnen eine Vorstellung davon, wie Sie einen Traum richtig analysieren können. Hier geben wir Ihnen eine Vorstellung davon, was Sie bei der Analyse Ihres Traums beachten sollten.

Warum sollten wir uns an unsere Träume erinnern?

Wenn Sie Ihre Träume verstehen, können Sie den Umgang mit den Hindernissen des Lebens aus einer anderen Perspektive betrachten. Diese Hindernisse können von internen oder externen Faktoren herrühren, die Sie möglicherweise übersehen haben. Träume haben die Fähigkeit, mithilfe von Metaphern innerhalb der Symbole, von denen Sie träumen möchten, direkt auf den Punkt zu kommen. Könnte ein wiederkehrender Traum eine Bedeutung haben? Es ist durchaus möglich, dass Ihr wiederkehrender Traum aufgrund eines anhaltenden Problems geschieht, das Sie in Ihrem Leben des Gehens immer wieder ignorieren. Sie können auf wichtige Informationen zugreifen, die im Wachzustand nicht verfügbar sind und manchmal die Zukunft vorhersagen können. Sie gewinnen mehr Wissen, Selbstbewusstsein und Selbstheilung, je mehr Sie üben, sich an Ihre Träume zu erinnern.

träume von einer besseren Zukunft

Arten von Träumen

Da Träume als Teil des menschlichen Zustands - oder besser gesagt des Säugetierzustands - etabliert wurden, gibt es bestimmte Träume, die viel häufiger sind als andere. Manchmal gibt es je nach Kultur oder Ort bestimmte thematische Träume, die sich von Gesellschaft zu Gesellschaft zu übersetzen scheinen. Diese Träume sind beliebt bei Trauminterpreten und Spiritualisten, um zu sezieren und nach Sinn zu suchen. Ich kann persönlich dafür bürgen, dass ich die meisten dieser Träume habe. Was ist mit dir?

Träume davon, verfolgt zu werden. Jagdträume sind eines von mehreren gängigen Traumthemen, die sich aus Angstgefühlen in Ihrem Wachleben ergeben. Flug ist eine instinktive Reaktion auf eine physische Bedrohung der Umwelt. In diesen Träumen zeigt das Szenario, dass Sie von einem Angreifer, einem Tier, einem Monster oder einer unbekannten Figur verfolgt werden, der Sie verletzen oder möglicherweise töten möchte. Folglich rennst du, versteckst dich oder versuchst deinen Verfolger zu überlisten.

Träume von Prüfungen oder Tests. Zu träumen, dass Sie eine Prüfung ablegen, bedeutet, dass Sie getestet werden oder dass Sie auf irgendeine Weise überprüft werden. Solche Träume unterstreichen Ihre Gefühle von Angst und Aufregung. Möglicherweise können Sie keine der Testfragen beantworten, oder der Test ist in einer Fremdsprache. Haben Sie keine Zeit mehr und stellen fest, dass Sie die Prüfung nicht in der vorgegebenen Zeit abschließen können? Oder bist du zu spät zur Prüfung oder hast du es komplett vergessen? Bricht der Bleistift während der Prüfung weiter? Solche Faktoren tragen dazu bei, dass Sie diesen Test nicht bestehen. Möglicherweise waren Sie jahrelang nicht in der Schule und träumen immer noch davon, Prüfungen zu verpassen. Es kann sehr verwirrend sein.

Traum vom Fallen: Fallende Träume sind ein weiteres Thema, das in der Traumwelt weit verbreitet ist. Im Gegensatz zu einem populären Mythos werden Sie nicht wirklich sterben, wenn Sie nicht aufwachen, bevor Sie während eines Sturzes auf dem Boden aufschlagen… aber können Sie sich die Nachrichten vorstellen, die Sie hören würden, wenn Sie dies tun würden? Tote Person ... wir wissen nicht warum. Ich denke, er ist in seinen Traum gefallen. "

Nach der Freudschen Theorie deuten Träume vom Fallen darauf hin, dass Sie erwägen, einem sexuellen Drang oder Drang nachzugeben. Sie können nicht so diskret sein, wie Sie sein sollten.

Fliegende Träume. Mein persönlicher Favorit, Träume vom Fliegen. Viele Träumer beschreiben die Fähigkeit, in ihren Träumen zu fliegen, als eine aufregende, freudige und befreiende Erfahrung. Fliegende Träume fallen oft in eine Kategorie von Träumen, die als klare Träume bekannt sind. Klares Träumen tritt auf, wenn Sie erkennen, dass Sie träumen und in der Lage sind, die Umgebung und Handlung Ihrer Träume zu steuern. Fliegen ist oft das erste, was Menschen in diesen Träumen versuchen. Und um ehrlich zu sein, würden Sie auch.

Träume mit Zähnen. Ein unglaublich häufiger Traum, Träume davon, dass Ihre Zähne ausfallen oder brechen, können schockierend sein. Typische Traumszenarien sind, dass Ihre Zähne in Ihren Händen auseinanderfallen, mit nur einem leichten Fingertipp nacheinander herausfallen, schief werden oder verfaulen. Solche Träume sind nicht nur schrecklich und schockierend, sie hinterlassen oft ein bleibendes Bild des Traums.

Träume mit Schlangen. Warum mussten sie Schlangen sein? Schlangen sind ein sehr verbreitetes Traumsymbol und bedeuten im Allgemeinen Böses, Versuchung oder Sexualität. Eine Schlange zu sehen oder in Ihrem Traum von einer gebissen zu werden, bedeutet verborgene Ängste und Sorgen, die Sie bedrohen. Ihr Traum könnte Sie auf etwas in Ihrem Wachleben aufmerksam machen, das Sie nicht kennen oder das noch nicht aufgetaucht ist.

Träume von Autos: Das große moderne Symbol für Macht, Status, Vitalität, Sexualität. Autoträume sind sehr verbreitet und haben in der Traumanalyse viele Bedeutungen. Kommt es auf Faktoren an, wie wer fährt? Ist es eine angenehme oder tückische Reise? Ist das Auto ein alter Müll oder ein schickes neues Auto? Wenn Sie mit dem Autofahren beginnen, befinden Sie sich im Allgemeinen in der Anfangsphase eines neuen Lebensplans. Wohin Sie das Auto bringt, zeigt Ihnen metaphorisch, wohin Ihr Leben führen soll. Wenn Ihr Auto eine Panne hat, können Sie jemandem vertrauen, der es nicht wert ist.

träumen mit einem Ballonwal

Warum träumen wir?

Es gibt mehrere populäre Theorien darüber, warum wir träumen: Die populärste ist die psychoanalytische und Aktivierungssynthese, die in Übereinstimmung mit der psychoanalytischen Perspektive in Sigmund Freuds Traumtheorie darauf hinwies, dass Träume eine Repräsentation waren von unbewussten Wünschen, Gedanken und Motivationen. Nach Freuds psychoanalytischer Sicht der Persönlichkeit werden Menschen von aggressiven und sexuellen Instinkten angetrieben, die vom bewussten Bewusstsein verdrängt werden. Obwohl diese Gedanken nicht bewusst ausgedrückt werden, schlug Freud vor, dass sie durch Träume ihren Weg in unser Bewusstsein finden. Freud schrieb, dass Träume "Erfüllungen sind, die als unterdrückte Wünsche getarnt sind". Er beschrieb auch zwei verschiedene Komponenten von Träumen: den manifestierten Inhalt und den latenten Inhalt. Der manifestierte Inhalt sind die tatsächlichen Bilder, Gedanken und Inhalte, die im Traum enthalten sind, während der latente Inhalt die verborgene psychologische Bedeutung des Traums ist.

Aktivierungssynthese: Nach dieser Theorie werden Schaltkreise im Gehirn während des REM-Schlafes aktiviert, das Gehirn synthetisiert und interpretiert diese interne Aktivität und versucht, in diesen Signalen einen Sinn zu finden, was zum Schlaf führt. Grundsätzlich wird das Gehirn die bedeutungslosen Signale interpretieren und ihnen eine Geschichte auferlegen, was zur fragmentierten und absurden Natur einiger Träume führt. Dieses Modell legt nahe, dass Träume eine subjektive Interpretation des vom Gehirn im Schlaf erzeugten Signals sind. Dies bedeutet nicht, dass Träume bedeutungslos sind; In der Tat kann ein Nebenprodukt dieses Prozesses die Entwicklung neuer und einzigartiger Ideen sein. Die Idee, dass Träume zu neuen Ideen beitragen, hat sich bewährt, da es mehrere bemerkenswerte Träume gab, die zu Erfindungen beigetragen haben:

Er Frankenstein Mary Shelley's war von einem Traum inspiriert: „Ich sah den blassen Schüler der nicht-heiligen Künste neben dem Ding knien, das er geritten hatte. Ich sah den schrecklichen Geist eines ausgestreckten Mannes, und dann zeigte er bei der Arbeit eines mächtigen Motors Lebenszeichen und zitterte mit einer unruhigen und halb vitalen Bewegung. Schrecklich muss es sein; denn höchst abscheulich wäre die Wirkung jeder menschlichen Anstrengung, den erstaunlichen Schöpfer der Welt zu verspotten.

Die Nähmaschine. Elias Howe erfand die Nähmaschine im Jahr 1845. Er hatte die Idee einer Maschine mit einer Nadel, die ein Stück Stoff durchbohren würde, aber er wusste nicht genau, wie es funktionieren würde. In seinem Traum bereiteten sich die Kannibalen darauf vor, es zu kochen und tanzten mit ihren Speeren um das Feuer. Howe bemerkte, dass im Kopf jedes Speers ein kleines Loch durch den Pfeil war und die Auf- und Abbewegung der Speere und das Loch bei ihm blieb, als er aufwachte. Die Idee, den Faden nahe der Spitze durch die Nadel zu führen, war eine große Innovation, um das mechanische Nähen zu ermöglichen.

Benzol. Der Wissenschaftler Friedrich August entdeckte die scheinbar unmögliche chemische Struktur von Benzol (C6H6), als er von einer Gruppe Schlangen träumte, die ihre Schwänze verschluckten.

Gestern behauptet Paul McCartney, die Melodie des Liedes komponiert zu haben «Gestern»Von den Beatles im Traum; Das Lied ist seitdem das am meisten aufgenommene Lied in der Geschichte der Popmusik.

Geschichte der Bedeutung von Träumen:

In der Antike wurden Träume zu Heilungszwecken und zur Kommunikation mit den Göttern verwendet. Es wurde als Übergangsritus bei bestimmten Stämmen verwendet, bei denen spirituelle Aktivitäten durchgeführt wurden, um einen Führungstraum zu erhalten und ihn dann nach Erhalt mit dem Rest des Stammes zu teilen. Im frühen 19. Jahrhundert wurde die Art und Weise, wie wir Träume analysieren und interpretieren, auf die nächste Ebene gebracht. Erst kürzlich beschlossen zwei einflussreiche Psychiater, Carl Jung und Sigmund Freud, den Traum auf die nächste Stufe zu heben. Obwohl sie ihre eigenen persönlichen Theorien darüber hatten, was es bedeutet zu träumen, kamen beide zu dem Schluss, dass Träume tatsächlich eine Interaktion zwischen dem Unbewussten und dem Bewussten sind.

Das späte 19. und frühe 20. Jahrhundert brachte eine neue Revolution zum Träumen. Jung und Freud glaubten, dass das Unbewusste der Hauptteil des Geistes war, der im Traum wirkte. Sie hatten jedoch unterschiedliche Ansichten über das Verständnis und die Bedeutung von Träumen. Freud glaubte, dass es eine dynamische Einschränkung gab, die dem Unbewussten im Schlaf entgegenwirkte, während Jung argumentierte, dass Träume eine geniale Sprache liefern, obwohl sie sehr seltsam sind, kann ein Traum seine zugrunde liegende Bedeutung enthüllen. Jung glaubte, dass es eine subjektive Herangehensweise an den Traum gab, in der jede Person in einem Traum eine Darstellung verschiedener Eigenschaften des Träumers war. Fritz Perls 'Theorie war ähnlich, aber anders als diese, als er argumentierte, dass die abgelehnten und unterdrückten Teile der Selbstformprojektionen, die unsere Träume sind. Fitiz ging jedoch zu einem fortgeschritteneren Stadium über, indem er erklärte, dass die Objekte im Traum, die kein Leben haben, dazu dienen, die Merkmale und Eigenschaften des Träumers zu symbolisieren. Um den Kontext des Traums in Bezug auf Perls 'Theorie zu verstehen, wird der Träumer gebeten, sich vorzustellen, die Objekte des Traums zu sein, um ihn mit seiner Individualität in Beziehung zu setzen. Wenn man die Anwendung der Persönlichkeit eines jeden Menschen und verschiedene Lebenssituationen betrachtet, erkennt man, dass es keine zwei verschiedenen Menschen mit demselben Traum gibt, die mit derselben Bedeutung herauskommen. Obwohl Sigmund Freud der Erfinder der Traumsymbolanalyse war und die drei Neurologen, die Träume studierten, unterschiedlich darüber nachdachten, was Träume bedeuteten, waren sich alle einig, dass die Bedeutung vom Träumer abhängt.

Aspekte von Träumen, um ihre Bedeutung zu berücksichtigen:

Visuals / Traumsymbole

Träume sind von Natur aus sehr gruselig, was bedeutet, dass die Bilder in Träumen eine Mischung aus verschiedenen Orten und Dingen sind. Es gibt einen Teil unseres Gehirns, der tatsächlich jede Person, jeden Charakter, jedes Objekt, jeden Ort und jede Sprache speichert. Diese Erinnerungen oder Erfahrungen führen im Allgemeinen dazu, dass visuelle und Traumsymbole auf stark verschönerte und eigenartige Weise erscheinen.

Emotionen

Menschen erkennen nicht, wie wichtig Emotionen in ihren Träumen sind. Eine einzelne Emotion oder ein Gefühl, das Sie in Ihrem Traum haben, kann die Darstellung der Symbole verändern. Obwohl die häufigste und wiederkehrende Emotion in Träumen die durch Albträume verursachte Angst ist. Auch negative Emotionen sind in Träumen mehr präsent als positive. Träume können auch Emotionen wie Angst, Glück, Ablehnung, Aufregung und sogar Orgasmusgefühle beinhalten, sind aber nicht darauf beschränkt. Sexträume treten nicht regelmäßig auf, aber sie treten bei den meisten jungen Erwachsenen und Jugendlichen in etwa 10% der Zeit auf. Erwachsene haben ungefähr 8% Sexträume und manchmal führen sie zu Orgasmen und werden als feuchte Träume bezeichnet.

Farbe vs. Schwarz und weiß

Obwohl nur wenige Menschen sagen, dass sie nur in Schwarzweiß träumen, ist in Wirklichkeit das Gegenteil der Fall. Wir denken, wir träumen in Farbe, aber tatsächlich erinnern wir uns nur aufgrund der Art und Weise, wie wir Dinge visualisieren, an unsere Träume in Farbe. Versuchen Sie, sich an den Unterschied zwischen den Farben in Ihren Träumen zu erinnern und sie zu erkennen, weil sie eine Bedeutung haben.

Wiederkehrende Träume werden hauptsächlich bei Frauen gemeldet, da 70% von Frauen wiederkehrende Träume erlebt haben, während 65% von Männern. Obwohl es nicht genau der gleiche Traum wäre, da der Inhalt der gleiche ist, wird der Traum in verschiedenen Schlafperioden der gleichen Form folgen.

Warum erinnern wir uns an unsere Träume?

Was ist das große Problem beim Erinnern und Aufzeichnen Ihrer Träume? Der gleiche Grund, warum es keine wesentlichen Gründe dafür gibt. Wenn Sie einen Wissenschaftler, Arzt oder Philosophen nehmen, werden Sie unterschiedliche Antworten auf den Grund für unsere Träume erhalten. Was wir wissen ist, dass es nicht vollständig erklärt werden kann und niemand die richtige Antwort kennt. Was wir jedoch wissen, ist, dass es sich als vorteilhafter erwiesen hat, mit unseren Träumen tief in Ihr Unterbewusstsein einzudringen, als wir dachten. In unseren Träumen sind Symbole, die uns helfen, uns führen und uns im Leben oder in der Zukunft warnen sollen. Wir wissen auch, dass unser Unbewusstes Metaphern in unseren Träumen verwendet. Wenn wir aus einem Traum aufwachen, sind wir im Allgemeinen verwirrt. Unser Unbewusstes wird uns die Antwort nicht so leicht sagen, weil es an uns liegt, sie zu entziffern und die Bedeutung zu finden. Wir empfehlen Ihnen, zuerst die Grundlagen zu lernen, um zu lernen, wie man ein wahrer Traumexperte wird.

Sich an deine Träume zu erinnern ist eine sehr einfache Aufgabe, die sehr wenig Geschick und ein wenig Übung erfordert. Wenn Sie der Typ sind, der vor dem Aufwachen alle Details vergisst, dann gibt es Hoffnung! Bevor wir Ihnen sagen, wie Sie sich an Ihre Träume erinnern können, denken Sie daran, dass Sie mindestens 8 Stunden guten Schlaf pro Tag benötigen. Weniger als 8 Stunden sind schwerer zu merken, da sie Ihren REM-Schlaf (Rapid Eye Movement) beeinträchtigen. Wenn Sie nur 5 bis 7 Stunden am Tag haben, können Sie sich noch an Ihre Träume erinnern. Dies kann etwas schwieriger sein, da Sie gegen Ende Ihres vollständigen Schlafes mehr Aktivität haben.

Hier finden Sie einige Ratschläge, die Ihnen helfen, sich an Ihre Träume zu erinnern. Das Lernen, sich an Träume zu erinnern, ist wie das Trainieren eines Muskels in Ihrem Gehirn. Je mehr Sie daran arbeiten, desto mehr erweitert es sich!

Der Einstieg ist nur die Spitze des Eisbergs. Sie haben Zugang zu einer Welt, von der Sie nie gewusst haben, dass sie in Ihnen existiert.

Schritt 1 - Führen Sie ein Tagebuch Ihrer Träume:

Ihre Traumaufnahme sollte sich in einem Notizblock (Tagebuch) oder auf Ihrem Computer befinden. Dies kann alles sein, wo Sie all Ihre Träume speichern und aufzeichnen können. Warum ein Traumtagebuch führen? Das Führen eines Traumtagebuchs ist wichtig, um sich an Träume zu erinnern, denn je mehr Informationen Sie sich merken, desto stärker wird Ihr Gedächtnis. Viele Menschen, die ihre Träume aufschreiben, neigen dazu, zukünftige Ereignisse aufzugreifen. Diese Fähigkeit nennt man Vorerkennung. Viele Menschen wissen nicht, dass sie diese Fähigkeit haben, bis sie ihre Träume aufzeichnen. Je mehr Sie in Ihr Tagebuch aufnehmen, desto stärker wird der Wortschatz Ihrer Träume.

Schritt 2 - Stift und Papier:

Heutzutage machen sich die Leute mit Computern vertraut, daher liegt es in Ihrem Ermessen, ein konkretes Tagebuch zu führen. Das Schreiben Ihres Traums in dem Moment, in dem Sie aufwachen, ist von entscheidender Bedeutung. Wie wir bereits sagten, verlieren wir in der ersten Minute, in der wir aufwachen, fast 90% an Ereignissen. Aus diesem Grund möchten Sie einen Bleistift und Papier neben Ihrem Bett haben und so viele Details wie möglich schreiben.

Schritt 3 - Was zu schreiben ist:

Also, was schreibst du? Grundsätzlich alles, woran Sie sich erinnern können! Scheuen Sie sich nicht einmal vor den kleinen Details. Schreiben Sie die. Sie möchten jede Szene detailliert beschreiben, als wäre es ein Tatort. Sie möchten ausdrücken, wie die Stimmung war und wie Sie sich fühlten. Es ist sehr wichtig, über die Menschen, Farben und Objekte Ihrer Träume zu schreiben, da sie ein Bild für Sie malen und Ihnen das Verständnis erleichtern. Die Symbole Ihres Traums sollten im ersten Moment Ihres Aufwachens in Ihr Gehirn eingraviert sein. Du willst nichts vergessen.

Schritt 4 - Mehr Schlaf, mehr Träume:

Der Grund, warum manche Menschen sich nicht an ihre Träume erinnern, ist hauptsächlich, dass sie keine volle Nachtruhe bekommen. Wenn Sie einen vollen Terminkalender haben oder aufgrund externer oder interner Faktoren nicht richtig schlafen, führt dies zu einem Riss. Sie brauchen volle 7-8 Stunden Schlaf, um Ihre Fähigkeit zu verbessern, sich an Ihre Träume zu erinnern. Der Grund, warum dies wichtig ist, liegt in der Tatsache, dass unsere Träume in Zyklen kommen und wenn sie unterbrochen werden, werden sie die meisten von ihnen vergessen. Es ist am besten, direkt nach dem REM-Schlaf aufzuwachen, wo die meisten Aktivitäten stattfinden.

Schritt 5 - Stoppen Sie Ihren Schlaf:

Eine andere gute Möglichkeit, sich an Ihre Träume zu erinnern, besteht darin, mitten in der Nacht aufzuwachen und sie aufzuschreiben. Ich weiß, das mag etwas nervig erscheinen, aber Sie sollten kein Problem damit haben, wieder ins Bett zu kommen. Wenn Sie Ihren Wecker die ganze Nacht über in verschiedenen Intervallen einstellen, werden Sie sich leichter an Träume erinnern und mehr in Ihr Traumtagebuch schreiben können. Viele Menschen, die Traumerinnerungen geübt haben, können automatisch mitten in der Nacht aufwachen und sich an die Schlüsselsymbole dieses Traums erinnern und ihn nicht vergessen, wenn sie für den Tag aufwachen.

Schritt 6 - Spulen Sie Ihren Traum zurück:

In dem Moment, in dem wir aus einem Traum erwachen, bleibt uns das letzte Ereignis als Momentaufnahme eines Bildes. Um sich daran zu erinnern, was passiert ist, müssen Sie Ihren Traum umkehren, als würden Sie einen Film zurückspulen. Einen Traum zu haben ist wie einen Film zu sehen und am Ende aufzuwachen. Die meiste Zeit erinnern wir uns an das Ende. In der ersten Sekunde, in der Sie aufwachen, müssen Sie das Beste aus Ihrem Schlaf herausholen. Alles, woran Sie sich erinnern müssen, bevor Sie aufwachen, ist der Traum, den Sie gerade hatten.

Schritt 7 - Entschleunigen, entspannen:

Jeder würde gerne den ganzen Tag in seinem Bett entspannen. Wir empfehlen, dass Sie sich 2 Minuten Zeit nehmen, bevor Sie aufwachen, Ihre Traumgedanken sammeln und sich darauf vorbereiten, sie aufzuschreiben. Der Moment, in dem Sie über diesen oder jenen Tag nachdenken, ist der Moment, in dem Ihr Traum in Luft aufsteigt. Vergessen Sie, über Ihren Arbeitsplan nachzudenken oder was Sie anziehen sollen, und konzentrieren Sie sich ganz auf Ihren Traum.
Wenn Sie beim Aufwachen viele Gedanken haben, sollten Sie versuchen, vor dem Schlafengehen zu meditieren. In dem Moment, in dem Sie an etwas anderes als Ihren Traum denken, verlässt Sie Ihr Traum schneller. Wir empfehlen, zwischen 5 und 10 Minuten vor dem Schlafengehen zu meditieren. Dies würde es Ihnen nicht erlauben, Ihren Geist zu öffnen und den Rauch zu beseitigen.

Schnelle Tipps, um sich an Ihre Träume zu erinnern:

  • Führen Sie ein Tagebuch Ihrer Träume (siehe unten)
  • Halten Sie beim Aufwachen einen Stift, ein Papier oder ein Tonbandgerät bereit.
  • Schreiben Sie so viele Informationen wie möglich über den Traum auf (z. B. Freunde, Arbeit, Auto usw.).
  • 1 Stunde vor oder während des REM-Schlafes aufwachen
  • Mehr Träume, mehr Träume
  • Spulen Sie Ihre Träume zurück
  • Eile nicht aus dem Bett, nimm dir Zeit, um dich zu entspannen und aufzuzeichnen, was passiert ist.
  • Bevor Sie ins Bett gehen, sagen Sie: "Ich werde mich an meine Träume erinnern."

Vorteile der Erinnerung an Ihre Träume:

Sich an deine Träume zu erinnern, liegt ganz bei der Person. Wenn Sie Interesse daran haben, Ihren Geist jenseits der Erinnerung an Ihre Träume zu erforschen, ist dies der Ausgangspunkt. Manchmal ist ein Traum nur ein Traum, aber wenn Sie einen Traum bekommen, von dem Sie wissen, dass er Bedeutung hat, möchten Sie Antworten. Wenn Sie lernen, was Ihr Traum bedeutet und welche Symbole dahinter stehen, öffnen Sie Türen, von denen Sie nie gewusst haben, dass sie existieren. Wenn Sie nach Antworten oder einem tieferen Sinn im Leben suchen, ist es der erste Schritt, mit Ihren Träumen zu beginnen. In der heutigen Welt nutzen Psychologen die Träume der Patienten, um dem Problem auf den Grund zu gehen. Nicht alle Träume haben ein sexuelles Verlangen, das wir erfüllen wollen. Lassen Sie sich nicht entmutigen, sondern seien Sie zuversichtlich. Sobald Sie sich mit der Traumdeutung vertraut gemacht haben, haben Sie eine neue Seite des Lebens. Ihre Träume machen nicht nur Spaß, sondern sind auch kostenlos. Nutzen Sie dieses schöne Geschenk. Träume laut.

  • Es macht Spaß, ist kostenlos und einfach zu machen
  • Stimmen Sie mehr mit Ihrem Unterbewusstsein überein.
  • Möglicherweise können Sie zukünftige Ereignisse vorhersagen
  • Lerne klar zu träumen
  • Sie werden ein neues Hobby haben
  • Hör auf, wiederkehrende Träume zu haben.

Warum machen Sie Sinn aus Ihren Träumen?

Wenn Sie lernen, Ihre Träume zu verstehen und zu interpretieren, haben Sie eine offenere und klarere Sicht auf Ihr Leben, Ihre Beziehungen, Gefühle und eine klarere Sicht auf die Angelegenheiten Ihres Wachlebens. Sobald Sie wissen, dass Ihre Träume einzigartig sind und dass kein anderer Mensch Ihre Lebenserfahrungen machen kann, repräsentieren Ihre Träume Ihre Individualität. Wenn Sie die klare Vision Ihrer Träume sehen und dann Ihre Realität verstehen und wissen, dass das Wissen um den Sinn Ihrer Träume Ihnen eine bessere Perspektive auf das Leben gibt.

Obwohl unser erwachter Geist manchmal nicht bereit ist, sich den Bedeutungen zu stellen, sieht unser Unbewusstes, dass es unbedingt erforderlich ist, dass wir uns den Problemen in unserem Leben stellen. Wenn Sie die komplizierten Handlungen und Wortspiele Ihrer Träume verstehen, wird Ihr Leben in der Gegenwart, der Vergangenheit und der Zukunft leichter zu verstehen sein. Wer weiß, vielleicht verstehen Sie die Verbindungen, die Sie zu bestimmten Menschen und deren Leben haben, noch besser.

Berühmte Sätze über Träume:

"Träume sind nicht bedeutungslos, sie sind ein völlig gültiges psychologisches Phänomen, Wunscherfüllung, konstruiert durch hochkomplizierte intellektuelle Aktivität." ~ Sigmund Freud.

«Ein Traum ist die getarnte Erfüllung eines unterdrückten Verlangens. Die Traumdeutung zielt darauf ab, die Verkleidung zu entfernen, der die Gedanken des Träumers ausgesetzt waren. Es ist auch eine sehr wertvolle Hilfe für die psychoanalytische Technik, da es die bequemste Methode darstellt, um eine Vision des unbewussten psychischen Lebens zu erhalten. ~ Sigmund Freud

"Da Träume Informationen über das verborgene Innenleben liefern und dem Patienten die Bestandteile seiner Persönlichkeit offenbaren, die in seinem täglichen Verhalten lediglich als neurotische Symptome auftreten, können wir sie nicht nur von der Seite des Bewusstseins wirksam behandeln, sondern dass wir eine Veränderung im und durch das Unbewusste bewirken müssen. Dies kann nach unserem derzeitigen Kenntnisstand nur durch die bewusste und vollständige Assimilation der unbewussten Inhalte erreicht werden. ~ Carl Jung

Bedeutung aller Träume:

Träume davon zu stehlen oder ausgeraubt zu werden«/&gt;</a></div><div class=

Träume davon zu stehlen oder ausgeraubt zu werden

Diebstahl kann sich in unseren Träumen auf vielfältige Weise präsentieren. Der Traum von jemandem, der von Ihnen stiehlt, hängt mit Ihrer eigenen Identität zusammen. Es kann bedeuten, dass Sie das Gefühl haben, dass es so ist
Träume von Kröten oder Fröschen«/&gt;</a></div><div class=

Träume von Kröten oder Fröschen

Frösche wie der Schmetterling gelten als sehr symbolisch in Träumen, die uns Glück und Transformation bringen. Die Symbole der Träume oft
Träume von Fisch oder Fisch«/&gt;</a></div><div class=

Träume von Fisch oder Fisch

Fische in Träumen sind normalerweise positive Vorzeichen, die es seit Tausenden von Jahren in vielen verschiedenen Kulturen gibt. Wenn die Fische in unseren Träumen erscheinen
Träume von Skorpionen oder Skorpionen«/&gt;</a></div><div class=

Träume von Skorpionen oder Skorpionen

Wenn in Ihren Träumen Skorpione auftauchen, enthalten sie sowohl eine positive als auch eine negative Interpretation. Diese harten Kreaturen, die sich vor 430 Millionen Jahren entwickelt haben, sind bekannt für ihre
Träume von Robben«/&gt;</a></div><div class=

Träume von Robben

Das Siegel ist ein günstiges Omen in einem Traum; Es bedeutet, dass Sie jemanden treffen müssen, der Ihnen bei der Entwicklung Ihres Geschäfts hilft. Wenn Sie träumen, dass Sie viele sehen
Träume vom Aufzug«/&gt;</a></div><div class=

Träume vom Aufzug

Aufzüge bewegen sich normalerweise nach oben oder unten, was darauf hindeutet, dass Sie sich auf einem positiven (aufwärts) oder negativen (abwärts) Weg befinden. Wenn der Aufzug ausfällt, dann
Traum von einer Scheidung«/&gt;</a></div><div class=

Traum von einer Scheidung

Scheidung (Trennung) Traumsymbol - Träume von Scheidung können, abgesehen von der offensichtlichen Bedeutung, in einer Beziehung unglücklich zu sein, auch bedeuten
Regelmäßige Träume gegen Besuchsträume«/&gt;</a></div><div class=

Regelmäßige Träume gegen Besuchsträume

Viele Menschen besuchen die Geisterwelt, während sie schlafen. Sie wissen auch, dass ihr physischer Körper nicht ohne die notwendige Zeit zum Ausruhen, Regenerieren und Aufladen existieren kann.
Träume von Toilette«/&gt;</a></div><div class=

Träume von Toilette

Sie werden mich auslachen, um Ihre Aufmerksamkeit auf diese Art von seltsamen Träumen zu lenken. Der berühmte Toilettentraum! Nun, Toiletten können als dargestellt werden
Träume von Eulen«/&gt;</a></div><div class=

Träume von Eulen

Eulen sind faszinierende Vögel, die seit Tausenden von Jahren die Aufmerksamkeit vieler verschiedener Kulturen auf sich ziehen. Diese einzigartigen Tiere stammen aus dem alten Sumeria,
Träume von Zecken«/&gt;</a></div><div class=

Träume von Zecken

Zecken besuchen Ihre Träume, um Sie zu warnen, zu diesem Zeitpunkt vorsichtig zu sein. Sie müssen sich von allen Situationen fernhalten, insbesondere von denen, die entstehen
Träume von Prüfungen«/&gt;</a></div><div class=

Träume von Prüfungen

Testträume scheinen bei Menschen üblich zu sein, die die Schule Jahre nach Abschluss der High School oder der High School abgebrochen haben.
Träume, dass ich fliege«/&gt;</a></div><div class=

Träume, dass ich fliege

Die Träume, die Sie fliegen, können je nach Kontext des Traums auf viele verschiedene Arten interpretiert werden. Träume vom Fliegen sind größtenteils Träume
Träume von Clowns«/&gt;</a></div><div class=

Träume von Clowns

Der Horrorfilm "IT" hat diesmal die neue Generation junger Menschen erschreckt. Basierend auf dem Horror-Roman von 1986 des Autors Stephen King, dessen ú
Träume vom Fallen«/&gt;</a></div><div class=

Träume vom Fallen

Träume vom Fallen sind die häufigsten unter all den gemeinsamen Träumen, die wir in unserem Leben erleben. Forscher sagen, dass der durchschnittliche Mensch träumt
Träume, dass sie mich verfolgen«/&gt;</a></div><div class=

Träume, dass sie mich verfolgen

Psychologen neigen dazu zu glauben, dass Jagdträume entstehen, wenn unsere Emotionen unterdrückt werden. Emotionen wie Liebe, Hass, Neid oder Angst
Traum von Obdachlosen«/&gt;</a></div><div class=

Traum von Obdachlosen

Wenn Sie von Obdachlosen träumen, fühlen Sie sich im Moment hilflos und unsicher. Vielleicht wissen Sie nicht, wohin Sie oder Ihr Leben gehen und
Träume von Kakerlaken«/&gt;</a></div><div class=

Träume von Kakerlaken

Das Träumen von einer Kakerlake in Ihrem Haus symbolisiert normalerweise Unreinheit und Unethik. Daher kann ein Plötzenbefall in Ihrem Haus darauf hindeuten, dass Sie
Träume von Fledermäusen«/&gt;</a></div><div class=

Träume von Fledermäusen

Das Träumen von Fledermäusen kann ein starkes Symbol und eine Voraussicht für die Zukunft sein. Je nach Kontext und Emotionen des Traums Träume
Träume vom Erdbeben«/&gt;</a></div><div class=

Träume vom Erdbeben

Das Erdbeben ist ein starkes Traumsymbol, weil die ängstlichen Gefühle, die es in Ihnen weckt, während das Erdbeben im Traum geschieht. Es sollte notiert werden
Träume vom Garten«/&gt;</a></div><div class=

Träume vom Garten

Ein Garten ist ein sehr guter Traum in Bezug auf Finanzen, mit einer Bedingung: Der Garten in Ihrem Traum muss gut gepflegt werden. Das
Träume von Zombies«/&gt;</a></div><div class=

Träume von Zombies

Das Träumen von Zombies kann häufig vorkommen, wenn Sie zu viele zombiebezogene Fernsehsendungen oder Filme wie The Walking Dead gesehen haben. jedoch, wenn
Traum von Knochen«/&gt;</a></div><div class=

Traum von Knochen

Knochen sind mit spiritueller Entwicklung in Träumen verbunden. Sie sind das Rückgrat Ihres Seins und Ihrer persönlichen Überzeugungen, sie sind Ihre zugrunde liegenden Stärken
Träume von Zähnen«/&gt;</a></div><div class=

Träume von Zähnen

Wenn Zähne in unseren Träumen erscheinen, erscheinen sie normalerweise als vermisst, gefallen, gebrochen oder sogar verfault. Diese eindringlichen Träume entsetzen uns im Allgemeinen wegen ihrer
Traum von Kätzchen«/&gt;</a></div><div class=

Traum von Kätzchen

Träume haben mich schon lange fasziniert, und noch vor Jahren wurde ernsthaft versucht, eine Traumanalyse durchzuführen. Ich habe unzählige Bücher gelesen
Träume vom Essen«/&gt;</a></div><div class=

Träume vom Essen

Im Alltag ist Essen die Essenz des Essens und hat ähnliche Assoziationen in Träumen, obwohl es die Idee der Erfüllung einfängt. Sie sind
Träume von Wasser, sei es schmutzig, sauber, tief, heiß oder ruhig«/&gt;</a></div><div class=

Träume von Wasser, sei es schmutzig, sauber, tief, heiß oder ruhig

Das Träumen von Wasser ist im Allgemeinen mit Emotionen und dem Unbewussten verbunden. Große Gewässer (Ozean, See, Pool) repräsentieren im Allgemeinen das Unbewusste selbst. Betrachten Sie die vielen
Träume von Läusen, Nissen oder Parasiten auf dem Kopf«/&gt;</a></div><div class=

Träume von Läusen, Nissen oder Parasiten auf dem Kopf

Diese jüngste Frage eines meiner Leser war eine willkommene Abwechslung. Er fragt sich, was es bedeutet, von Läusen zu träumen. Oft unsere erste Antwort auf das Thema
Träume von einer Schlange, Kobra, Viper oder Boa«/&gt;</a></div><div class=

Träume von einer Schlange, Kobra, Viper oder Boa

Seit ich klein war, habe ich von Schlangen geträumt, besonders als ich drei Jahre alt war. Deshalb interessierte ich mich sehr für das Thema Schlangen und ihre Symbolik in
Träume von Spinnen«/&gt;</a></div><div class=

Träume von Spinnen

Der Bote - die häufigste spirituelle Bedeutung des Träumens von Spinnen ist, dass sie Boten aus der Geisterwelt sind. Sie sind mystische Wesen, die sich leicht verbinden können
de_DEDeutsch
Nach oben scrollen