klares Träumen

Klares Träumen

Klares Träumen es bedeutet zu träumen zu wissen, dass du träumst. Der klare Traumzustand oder "Klarheit" beginnt manchmal am Anfang eines Traums. Der Träumer versteht, dass die Erfahrung nicht in der physischen Realität stattfindet, sondern im Traum selbst. Oft macht sich dieses Verständnis bemerkbar, wenn man schwebt, fliegt oder einen verstorbenen Verwandten trifft. In einigen Fällen kann man im Schlaf zufällig klar träumen und plötzlich erkennen, dass man die Einstellungen steuern kann. Der Klarheitszustand kann zwischen hoch und niedrig variieren. Wenn der Träumer auf einem hohen Niveau ist, kann man alle Details des Traums kennen. Sie sind nicht in Gefahr, wenn Sie sich mit freiem Willen bewegen und möglicherweise Ihr Traum-Setup manipulieren. Der Zustand niedriger Klarheit ist jedoch sehr unterschiedlich. Bei der niedrigsten Frequenz der Klarheit kann man schweben oder herumfliegen, obwohl es sich immer noch wie im Traum anfühlt.

Lucid Dreaming Pros:

Wenn Sie jemals in Ihrem Traum fliegen oder schweben erlebt haben, werden Sie wissen, dass die Erfahrung aufregend war. Es fühlt sich an, als ob Sie oben auf der Welt sind. Sie haben die Fähigkeit, sich als Übermensch zu fühlen, durch die Wolken zu gehen und auf die Erde hinunterzuschauen. Das Aufwachen aus dieser Erfahrung kann Ihre Stimmung verändern und den ganzen Tag über positiver sein. Viele Menschen berichten, dass ihre Träume voller Abenteuer und Fantasie sind, dass sie in ihrem Leben des Gehens kreativer geworden sind. Es fühlt sich fast wie eine Droge an, die Ihren Körper übernimmt, während Sie das Gefühl der Euphorie genießen. Sie können Ihre Albträume kontrollieren, indem Sie die Einstellungen einfach im Handumdrehen ändern.

Nachteile des klaren Träumens:

Sie können nur positive und lohnende Vorteile des klaren Träumens hören, obwohl es möglicherweise nicht alles ist, was Sie erwarten. Um darüber diskutieren zu können, ob klare Träume gut oder schlecht sind, muss man die Bedeutung des Träumens erkennen. Für viele Menschen sind Träume und die Symbole in ihnen mächtige Werkzeuge, die das Bewusstsein mit dem Unbewussten verbinden. Traumdeutung gibt es nicht nur seit Jahrhunderten, sie ist auch eine Möglichkeit für viele Kulturen, sich unserer verborgenen Schatten bewusst zu werden. Unsere inneren Probleme könnten unser Gehleben zerstören, und ein Traum könnte das einzige Werkzeug sein, mit dem wir uns bewusst werden. Eine Unterbrechung Ihres Setups, die Ihnen kurzfristig zugute kommt, kann später einige Auswirkungen haben. Träume und ihre Symbole sind eine vergessene Sprache, die wir ernst nehmen müssen.

Lerne klar zu träumen:

Klares Träumen lernen kann man nicht über Nacht lernen. Dies ist etwas, das Zeit braucht, aber wenn es erreicht ist, ist es sehr lohnend. Seien Sie zuversichtlich und lassen Sie sich nicht abschrecken, auch wenn es nicht funktioniert. Das Lernen, die Kunst des klaren Träumens zu perfektionieren, kann Wochen oder sogar Monate dauern. Sobald Sie die Fähigkeit haben, klar zu träumen, sind Ihre Träume nicht mehr nur Träume. Klare Träumtechniken.

8 Vorteile von Lucid Dreaming:

  1. Stärken Sie Ihre Fähigkeiten zur Problemlösung
  2. Kann Ihre Ängste aus erster Hand konfrontieren.
  3. Werden Sie kreativer
  4. Tolle Möglichkeit, Ihr Selbstvertrauen zu verbessern
  5. Sei mehr im Einklang mit dir selbst und mit anderen um dich herum.
  6. Erleben Sie eine andere Art zu träumen.
  7. Verstehe mehr über unser Unbewusstes.
  8. Heilungsaspekte

Klare verträumte Schritte:

Schritt 1 - Wiederholen:

Trotz der Tatsache, dass Sie tagsüber bei der Arbeit oder zu Hause Wiederholungen üben sollten. Sie müssen sich immer wieder fragen: "Träume ich gerade?" Nach ein paar einstündigen Versuchen fällt Ihnen möglicherweise ein, dass Sie nicht träumen. Dieser sich wiederholende Denkprozess hilft Ihnen, sich daran zu erinnern, ohne es zu wissen, wenn Sie träumen.

Schritt 2 - Nehmen Sie Ihre Träume auf:

Sie müssen lernen, Ihre Träume aufzuzeichnen, wenn Sie aufwachen. Das Führen eines Traumtagebuchs ist von entscheidender Bedeutung, da es die Fähigkeit zu Träumen erweitert und erweitert. Sobald Sie sich an die Ereignisse und Symbole in Ihrem Traum erinnern können, haben Sie eine bessere Chance, diesen klaren Zustand zu erreichen. Wenn Sie sich vor dem Schlafengehen Zeit nehmen und Ihre aufgezeichneten Träume überprüfen, können Sie ein Bewusstsein schaffen, wenn Sie sich in einem Traumzustand befinden.

Schritt 3 - Kontrollieren Sie Ihren Schlaf:

Bei der Kontrolle Ihrer Träume geht es darum, auf Ihren Schlafplan zu achten. Eine Änderung Ihres Schlafverhaltens erhöht Ihre Chancen auf klares Träumen. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass klares Träumen am besten funktioniert, wenn Sie nach dem Aufwachen aus einem langen Schlaf ein kurzes Nickerchen machen. Zufällige Eingriffe in seinen Schlafplan erhöhen normalerweise auch Lucids Schlaf.

Schritt 4 - Glauben Sie:

Fangen Sie an, an Ihre Träume und die Bedeutung dahinter zu glauben. Menschen, die glauben, ein Traum sei nur ein Traum, hätten Schwierigkeiten, ihn vorzuführen. Sie müssen die Symbole und die mystische Kraft dahinter verstehen. Geben Sie Ihr Bestes, um positiv und selbstbewusst zu bleiben. Sie müssen den Wunsch haben, sich klar fühlen zu wollen.

Schritt 5 - Meditation:

Seit Tausenden von Jahren ist Meditation direkt mit dem inneren Frieden des Menschen verbunden. Meditieren lernen ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Bewusstsein in Ihrer bewussten und unbewussten Welt zu stärken. Das Üben von Achtsamkeitsmeditation für mindestens 10 Minuten pro Tag kann die klaren Traumzustände verbessern.

Schritt 6 - Mentales Bewusstsein:

Der wichtigste Schritt ist, Ihr "Bewusstsein" zu trainieren. Sie möchten sich zunächst Ihrer alltäglichen Umgebung und den Objekten um Sie herum bewusster werden. Alles in Ihrem Leben, auf das Sie normalerweise jetzt schauen, muss berücksichtigt werden. Alles, vom kleinsten Detail, das einst als Stoppschild übersehen wurde, bis hin zu Werbetafeln, muss jetzt beachtet werden. Sie müssen alles im Detail beobachten. Dies bedeutet die Farbe, Form und Gefühle von Objekten, damit sie sich verbinden, wenn sie in Ihrem Traum erscheinen. Wenn Sie von einem Objekt träumen, das Sie in Ihrem Alltag detailliert analysiert haben, können Sie es auf Ihren Traum anwenden, um zu sehen, was real ist und was nicht. Sobald Sie sich davon überzeugen können, dass es nur ein Traum ist, beginnt der Spaß. Wenn Sie Ihr Bewusstsein in Ihrem Tag erweitern, erhalten Sie mehr Kontrolle über Ihre Träume. Sie müssen sich nicht auf jedes Detail Ihres Lebens konzentrieren, weil es Sie verrückt machen würde. Beginnen Sie mit ein paar kleinen Beobachtungen pro Tag, die Sie normalerweise nie im Detail sehen würden.

Wie man in Träumen klar bleibt:

Der schwierigste Teil klarer Träume ist es, in ihnen zu bleiben. Das Erlernen der unten angegebenen richtigen Technik verwandelt einen Rüstungsträumer in einen erfahrenen Träumer. Wenn es richtig trainiert wird, kann es in einem klaren Zustand bis zu 30 Minuten dauern.

Beruhige dich

Entspannung ist der Schlüssel, wenn Sie länger in Ihrem klaren und lustigen Träumen bleiben möchten. Die meiste Zeit neigen wir dazu, übermäßig aufgeregt zu sein und aus dem Schlaf aufzuwachen. Um eine lange Zeit der Klarheit zu erreichen, müssen Sie Ihren Geist beruhigen.

Handbewegung

Wenn Sie entspannt sind, versuchen Sie zu reiben und denken Sie daran, Ihre Hände zu reiben. Dies verlängert das klare Träumen, indem es das bewusste Gehirn ständig stimuliert. Diese Technik kann in einem klaren Zustand bis zu 10 bis 30 Minuten dauern.

Fokus

Konzentrieren Sie Ihre Hand auf Ihren klaren Traum. Verliere sie nicht aus den Augen, halte sie vor dir. Konzentrieren Sie sich auch darauf, in Ihrem Traum sein zu wollen. Wiederholen Sie "Aufmerksamkeit oder Fokus" immer wieder laut und Sie werden für einen längeren Zeitraum mehr im Einklang mit dem Traum sein.

Buchstabiertest

Denken Sie daran, ein Wort zu buchstabieren oder eine einfache mathematische Frage zu stellen. Dies wird dazu beitragen, den logischen Teil Ihres Gehirns zu aktivieren, wenn Sie den Fokus aus dem Schlaf verlieren.

Kreise

Wenn Sie sich im Kreis bewegen, können Sie Ihr Bewusstsein in Ihrem klaren Träumen verankern, was Sie wiederum zu einer neuen Traumszene führt.

Arten von klaren Träumen:

Johana:

„Ich fliege seit vielen Jahren bis zu einer kurzen Unterbrechung in den letzten 7-8 Monaten, in der ich nur einmal fliegen konnte. Mein Flug begann vor fast 10-12 Jahren, als ich selbst in meinen Träumen an einem Dreisprung teilnahm und er auch nach dem üblichen 7-8-Meter-Sprung nicht abfiel. Meine Sprungdistanz nahm weiter zu und ich flog nach kontinuierlicher Verbesserung ziemlich konstant. Ich fliege mit ausgestreckten Händen wie die Flügel eines Flugzeugs, dachte nicht viel höher, aber tiefer am Boden. Ich fliege in Städten, die ich kenne, ich sehe ppl. Ich weiß vor Ort, ich versuche sogar ppl zu helfen. Wenn ich jemanden in Schwierigkeiten sehe Ich muss hier klarstellen, dass ich weder an Superman noch an den Dreisprung gebunden bin, wie jemand schließen könnte. Ich bin während meiner Flugsession immer sehr gut gelaunt. Sogar ich bin glücklich an dem Tag, an dem ich diese Art von Traum sehe. Ich möchte jede Nacht fliegen, aber ich kenne den Auslöser nicht, der diesen Traum auslöst.

Alicia:

„In meinem letzten Traum wurde mir klar, dass ich tun kann, was ich will, und ich habe geträumt. Also sprang ich auf einen Zaunpfosten, sah mich um und fing an zu fliegen. Ich wollte geradeaus gehen, stieg aber weiter auf, dann wurde mir klar, dass ich in verschiedene Richtungen ging, ohne mich für einen Weg zu entscheiden, und mein Körper entschied sich für mich. Dann krachte ich gegen einen Brunnen, und das Wasser gefror und es gab Schnee. Ich bin immer noch verwirrt darüber, woher ich wusste, dass ich träumte und meine Handlungen immer noch nicht kontrollieren konnte, aber nur, wenn ich flog.

Martha:

„Ich bin ein 42 Jahre alter behinderter IRAK-Veteran. In den letzten Jahren habe ich begonnen, in meinen Träumen zu fliegen. Zuerst sprang er einfach vom Boden ab, indem er einmal mit den Armen winkte und schwebte und dann wieder in einem Winkel in einer bestimmten Entfernung schwebte, etwa 60 Fuß entfernt und vielleicht einen Block von der Landung entfernt. Mir ist klar, dass die flatternde Bewegung mit meinen Armen ein Ereignis ist, das mit anderen geteilt wird, die vom Fliegen träumen. Jetzt kann ich jede Höhe erreichen und die meiste Zeit, wenn ich bei der Landung hoch genug klettere, ändert sich das Traumszenario und es gibt immer etwas sehr Interessantes und Seltsames. Diese Träume waren schwer zu entziffern, außer dass ich mir bewusst bin, dass ich träume und meine Flugfähigkeit kontrollieren kann. Ich werde weiterhin versuchen, meinen Flug zu meistern, und mit genügend Arbeit werde ich weiterhin versuchen, die Erdumlaufbahn zu verlassen und einen schnelleren Flug zu erreichen. Vielleicht eines Tages in Richtung Mond fliegen oder weiter weg. Vielen Dank, dass Sie etwas so Persönliches wie Ihre Träume teilen.

Betty:

„Meine Träume vom Fliegen haben damit zu tun, zu rennen, dann mit den Armen zu winken und dann in die Luft zu fliegen, als müssten große Vögel wie Kraniche fliegen. Der fliegende Traum, den ich heute Morgen hatte, war, einen lila Drachen mit lila Steinen zu reiten. Der Drache landete und ich stieg ein und schaute über mich. Es gab ein Portal mit einer anderen Stadt, in der ein Pferd stand und mich ansah. Das Portal war verkehrt herum. Es wäre, als wäre der Drache auf meinem Boden in meinem Haus und würde zur Decke schauen, auf der das Pferd stehen würde. Die ganze Welt stand auf dem Kopf. Ich machte eine Spirale im Uhrzeigersinn über den Drachen und war in der anderen Welt und schaute zurück auf meine Welt, die jetzt auf dem Kopf stand. Ich trug meine Kleidung nicht mehr, aber die in Renaissancekleidung hatte einen Pfeil auf der Seite des Drachen. Ich fiel hin und wachte auf, als der Körper auf dem Boden aufschlug. Ich habe diesen Traum so oft gehabt, dass ich die Zählung verloren habe.

Andrea:

«Meine Freunde lachen mich aus, wenn ich ihnen sage, dass ich träume, dass ich fliegen kann. Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich davon geträumt habe, dass es hoch oben in den Bäumen war. Ich fühlte mich fast unbesiegbar, so frei, so glücklich, dass ich das Gefühl nie vergesse. Dann gab es eine Zeit, in der ich dachte, wenn ich meinen Traum kontrollieren könnte, könnte ich vielleicht in den Himmel fliegen und meine Mutter sehen. Ich versuchte in einem meiner Träume dorthin zu fliegen, hatte aber Angst, als ich die Dunkelheit sah. Letzte Nacht habe ich geträumt, dass ich fliege, aber ich habe mich in den elektrischen Kabeln verfangen, ich habe mich nicht verletzt oder bin gestürzt. Ich erinnere mich aus diesem Traum, dass eine Freundin krank war und ich versuchte, mit ihr zu fliegen. Das erste Mal, als ich vom Fliegen träumte, war es anders, obwohl ich mich wie eine Superfrau fühlte. Es war, als würde man aufhören, in der Luft zu fliegen, und es war, als würde man in der Luft schweben.

Richard:

„Ich hatte gerade vor ein paar Nächten den Traum, zum ersten Mal in meinem Leben zu fliegen. (Und ich habe eine Weile versucht, klar zu träumen)…. Ich habe kürzlich einen Artikel gelesen, der sich darauf bezieht, wie Menschen vor dem 17. Jahrhundert vier Stunden geschlafen haben (erster Schlaf), ein oder zwei Stunden aufgewacht sind und dann weitere vier Stunden eingeschlafen sind (zweiter Schlaf) ... Ich habe es getan In der Nacht hatte ich den Traum. Ich lebe in Los Angeles, aber im Traum war ich nach New York gezogen und war mir bewusst, dass ich aus meinem ersten Traum aufgewacht war und Zeit nutzte…. Zwischen…. Er schläft, um mehr über New York zu erfahren. Zuerst war ich in einem Auto…. Auf und ab gehen große Hügel mit Panoramablick und dann wurde es ein Zauberteppich. Über mir war ein Mann (ich bin weiblich) zu sehen, der mir sagte, ich solle "kommen" und es sei nicht so schwierig, wie ich es mir vorgestellt hatte, also fing ich an zu fliegen. Wir würden sehr hoch und sehr nahe am Erreichen der Denkmäler aufstehen, aber es waren Luftballons und Konfetti unterwegs, also war ich frustriert und wir fingen wieder ungefähr 10 Fuß über dem Boden an. Das passierte wahrscheinlich dreimal und dann war ich plötzlich mit einer Frau zusammen (vielleicht war sie die ganze Zeit dort gewesen?) Und ich kam dort an, wo sie dachte, mein Parkplatz sei. Irgendwie wusste ich, ohne die Stadt zu kennen, dass der wirkliche Ort nicht der war, sondern einer einen Block entfernt.

Karen:

„Ich habe einige enge Begegnungen mit der Ecke der Wände / Decke gehabt, ähnlich wie Sie es gepostet haben. Früher konnte ich frei fliegen, aber eines Nachts wurden die Wände, durch die ich flog, fest und ich rutschte die Wände hinunter, bis ich sie traf und eine andere Wand versuchte, aber sie waren immer noch fest. Ich konnte seitdem nicht mehr fliegen und das war vor ungefähr 15 Jahren, als ich 25 Jahre alt war. Ich war Pilot, seit ich jung war, als ich von explosiven Farben träumte und flog, um bösen Jungs zu entkommen oder nur zum Spaß (ich machte eine Fahrradbewegung mit meinen Füßen und fuhr eine Art unsichtbares Fahrrad. ' Steigern “, aber irgendwann fing ich an,„ Superman “zu fliegen, obwohl ich beim Fliegen nie einen physischen Körper hatte. Das einzige Mal, dass ich Probleme beim Fliegen hatte, war als ich 17 war und eine wütende Wolke schalt mich dafür, dass ich zu schnell und zu hoch ging.

de_DEDeutsch
Nach oben scrollen